Strecken & Stationen

Während die Zeittafel und die Übersichtskarte (vor allem in der Animation) einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung des Eisenbahnwesens in Ostfriesland bieten, werden hier die einzelnen Bahnstrecken vorgestellt.

Von den Strecken sind bereits „angearbeitet“:

und davon die Stationen:

  • Abelitz (Küstenbahn), Abelitz (Abelitz-Aurich), Apen, Aurich, Aurich Kleinbahn,
  • Bad Nieuweschans/NL, Bremen, Bremen-Neustadt, Bünde, Bürgerfelde,
  • Carolinensiel,
  • Delmenhorst,
  • Edewecht, Elisabethfehn, Emden Süd (Hann. Westbahn), Emden Süd (Ostf. Küstenbahn), Emden Außenhafen, Emden Kreisbahn, Emden West (heute Hbf), Engerhafe, Esens (Ostfr. Küstenbahn), Esens Haltep (LAW),
  • Friesoythe, Fulkum,
  • Georgsheil, Großefehn,
  • Hage, Hannover, Hilkenborg, Hinte, Hinte-Harsweg, Holtrop, Hude,
  • Ihrhove (Hann. Westbahn), Ihrhove (G.O.E.), Ihrhove (I.W.), Ihrhove Kleinbahn,
  • Jever (Küstenb.), Jever (J.C.E.),
  • Leer (Hann. Westbahn), Leer (G.O.E.), Leer (LAW), Leschede, Lingen, Löhne, Loppersum, Lotte, Lüstringen,
  • Marienhafe, Melle, Meppen,
  • Nieuweschans/NL, Norddeich, Norddeich Mole, Norden, Norden-Osterstraße, Nortmoor,
  • Ocholt (G.O.E.), Ocholt (O.-Westerstede), Oldenburg, Oldenburg Ziegelhofstraße, Oldersum, Osnabrück (Hann. Westbahn), Osteel,
  • Papenburg, Pewsum, Plaggenburg,
  • Rastede, Rheine, Rodde, Roggenstede,
  • Salzbergen, Sande, Sanderbusch, Spetzerfehn, Suurhusen, Steenfelde,
  • Varel, Vereinigung,
  • Weener, Wilhelmshaven, Winschoten/NL, Wittmund.