Strecken & Stationen

Während die Zeittafel und die Übersichtskarte einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung des Eisenbahnwesens in Ostfriesland bieten, werden hier die einzelnen Bahnstrecken vorgestellt.

Von den Strecken sind bereits „angearbeitet“:

und davon die Stationen:

  • Abelitz (Küstenbahn), Abelitz (Abelitz-Aurich), Apen, Aurich, Aurich Kleinbahn,
  • Bad Nieuweschans/NL, Bremen, Bremen-Neustadt, Bünde, Bürgerfelde,
  • Carolinensiel,
  • Delmenhorst,
  • Edewecht, Elisabethfehn, Emden Süd (Hann. Westbahn), Emden Süd (Ostf. Küstenbahn), Emden Außenhafen, Emden Kreisbahn, Emden West (heute Hbf), Engerhafe, Esens (Ostfr. Küstenbahn), Esens Haltep (LAW),
  • Friesoythe, Fulkum,
  • Georgsheil, Großefehn,
  • Hage, Hannover, Hilkenborg, Hinte, Hinte-Harsweg, Holtrop, Hude,
  • Ihrhove (Hann. Westbahn), Ihrhove (G.O.E.), Ihrhove (I.W.), Ihrhove Kleinbahn,
  • Jever (Küstenb.), Jever (J.C.E.),
  • Leer (Hann. Westbahn), Leer (G.O.E.), Leer (LAW), Leschede, Lingen, Löhne, Loppersum, Lotte, Lüstringen,
  • Marienhafe, Melle, Meppen,
  • Nieuweschans/NL, Norddeich, Norddeich Mole, Norden, Norden-Osterstraße, Nortmoor,
  • Ocholt (G.O.E.), Ocholt (O.-Westerstede), Oldenburg, Oldenburg Ziegelhofstraße, Oldersum, Osnabrück (Hann. Westbahn), Osteel,
  • Papenburg, Pewsum, Plaggenburg,
  • Rastede, Rheine, Rodde, Roggenstede,
  • Salzbergen, Sande, Sanderbusch, Spetzerfehn, Suurhusen, Steenfelde,
  • Varel, Vereinigung,
  • Weener, Wilhelmshaven, Winschoten/NL, Wittmund.